DRK Blutspende am 10. August 2021



Gensingen Klimaschutz ARD Mittagsmagazin



Bemaßung für die Bauplätze für das Baugebiet  finden Sie unter der Rubrik Baugebiete / Neubaugebiet "Westlich der Alzeyer Straße"


kostenfreie Testmöglichkeit  ab 16.04.2021


 

Wichitge Information

Kostenloser Corona Schnelltest auf dem Globus Gelände:

Wir freuen uns, eine Möglichkeit für alle Bürger und Bürgerinnen zum kostenfreien Test durch geschultes Personal auf unserem Parkplatz anbieten zu können.

Das Testen findet ab dem 16.04.2021 täglich von Montag bis Samstag von 7 Uhr bis 16 Uhr auf dem Mitarbeiterparkplatz F5 statt, dort wird ein Drive-In aufgebaut. Sie werden im Auto getestet und parken dann in diesem Bereich um das Ergebnis nach 15 Minuten zu erhalten.

Die Einfahrt erfolgt vom Kieselberg aus (gegenüber Getränkecenter).

Diesen Service können Sie zweimal die Woche in Anspruch nehmen, vorzulegen ist Ihr Personalausweis, vor Ort müssen Sie noch eine Einwilligungserklärung unterschreiben.

Herzlichen Dank an die Globus Geschäftsleitung für die Einrichtung der Testmöglichkeit.

Armin Brendel

Ortsbügermeister

 


Absage der Gensinger Kerb 2021


 

Mitte letzter Woche traf sich das Orga-Team der "Gensinger Kerb" unter der Leitung von Ortsbürgermeister Armin Brendel. Gemeinsam wurde die aktuelle Situation der Corona-Pandemie diskutiert. Schnell wurde klar, dass eine Veranstaltung der traditionellen "Gensinger Kerb" in der gewohnten Weise nicht stattfinden kann. Alle Beteiligten gehen davon aus, dass die derzeit geltenden Beschränkungen auch weiterhin gelten werden. Insbesondere das Thema Kontaktverfolgungen ist für eine Straßenkerb mit offenen Zugängen von allen Seiten nicht realisierbar.

Eine Verlegung auf ein umzäuntes Gelände bei gleichzeitiger Reduktion der Teilnehmerzahl kam für uns nicht in Frage, zumal der Charakter der Straßenkerb sich dort nicht widerspiegeln würde.

Insofern entschloss sich das Gremium einstimmig und schweren Herzens zur Absage der "Gensinger Kerb".

 

Die Hoffnung liegt nun auf 2022, dass wir dann wieder im gewohnten Rahmen feiern können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Armin Brendel

Ortsbürgermeister